Open Source

  1. Mit Groups 11.0 und Docs 6.0 aktualisiert OnlyOffice mehrere seiner Pakete. Wichtigste Neuerungen sind die privaten Räume und Pivot-Tabellen.
  2. Mit dem Open-Source-Objektspeicher Ceph beschließt die storage2day ihr Online-Programm 2020.
  3. Für eine webbasierte und interaktive Darstellung von Kartendaten eignet sich die Kombination aus SVG-Standard und dem React-Framework.
  4. Mit der neuen Tails-Version 4.12 wurden unter anderem einige Sicherheitslücken geschlossen und ein bislang fehlender Button zum Download-Abbruch eingefügt.
  5. OpenBSD 6.8 kommt mit vielen Verbesserungen im Bereich Treiber, Netzwerk und Virtualisierung. Mit Power-ISA v3.0 gibt es außerdem eine neue Hardware-Plattform.
  6. Mit Glow steht ein neues TUI-Werkzeug für Markdown-Dokumente zur Verfügung. Diese sollen angenehm zu lesen sein und sich über die Cloud synchronisieren lassen.
  7. Im Vergleich zur Vorgängerversion als Update "normalen" Umfangs geplant, wartet Linux 5.9 nun doch mit zahlreichen Neuerungen und Richtungsentscheidungen auf.
  8. Die frisch erschienene Version 3.4 des Mobilbetriebssystems kommt mit moderner Browser-Engine, aktualisiertem E-Mail-Programm und Mehrbenutzerbetrieb.
  9. BlueZ erhält wichtige Lücken-Fixes von Intel, die in den Linux-Kernel-Code einfließen. Unter Umständen ist Remote Code Execution ohne Nutzerinteraktion möglich.
  10. Zum Zwanzigsten des freien OpenOffice zeigt die Document Foundation, dass ihr der Community-Erfolg nicht alles ist: Der verlorene alte Name schmerzt noch immer.
  11. Das freie Malprogramm Krita kann in vielen Bereichen mit ­etablierten Größen wie Painter mithalten. Mit ein paar Wegweisern finden sich auch Einsteiger zurecht.
  12. Viele kleine Neuerungen in der neuen Plasma-Version sollen unter anderem die Verwalt- und Bedienbarkeit von Fenstern, Menüs und Co. verbessern.
  13. Am Beispiel GPLv3 erläutert heise Developer die Vor- und Nachteile urheberrechtlicher Lizenzmodelle mit Copyleft-Klausel bei freier und Open-Source-Software.
  14. GameHub bietet Linux-Gamern eine gemeinsame Oberfläche für Spiele aus unterschiedlichen Quellen. Unser Video stellt das Tool in der Praxis vor.
  15. Dieses Jahr fand die Arch-Linux-Konferenz online statt. Zum Auftakt stellten bekannte Maintainer die Zukunftspläne für die Distribution vor.
  16. Die neue Version 11.0.0 erweitert OpenProject vor allem um Funktionen für Projektmanager, die Aufgaben lieber detailliert selbst vergeben wollen.
  17. Die KDE-Community diskutierte auf der Konferenz Akademy 2020 über die Zukunft der KDE-Desktopumgebung. Entwickler Nate Graham schlägt eine Neuausrichtung vor.
  18. Wir müssen viele verschiedene, langfristig angelegte Förderstrukturen für Open-Source-Technologien aufbauen, für sichere und ungefilterte Kommunikation.
  19. In den aktuellen Web-Tipps präsentieren wir eine Übersichtskarte zu rechtem Terror, einen Blick in die YouTube-Empfehlungen verschiedener Personas und mehr.
  20. Gibt es unter Xfce die Möglichkeit, Benachrichtigungen von Programmen zu deaktivieren?
  21. Shopsysteme sind das A & O im Onlinehandel. Ihre Auswahl entscheidet maßgeblich über die Chancen beim Verkauf. Wir geben Tipps, worauf sie dabei achten sollten.
  22. Krita bietet viel, ist für Einsteiger aber etwas unübersichtlich. Am besten lernt man die Software kennen, indem man sich eine konkrete Aufgabe stellt.
  23. Die zweite Hauptversion des quelloffenen HPC-Framework enthält zahlreiche aktualisierte Komponenten und unterstützt nun auch CentOS8 und OpenSUSE Leap 15.
  24. Die Software hinter der Dokumentation auf GitHub ist nun quelloffen verfügbar, und der Betreiber der Plattform ruft Entwickler zur Beteiligung auf.
  25. ARM hat Entwicklerprogramme aufgelegt, um Software und Treiber für ARM-Hardware voranzubringen. Dazu gehören auch Hardware-Plattformen wie der Raspberryi Pi 4.
  26. Umfassende Änderungen soll es vor allem am Pantheon-Desktop in der kommenden Version 6 von Elementary OS geben.
  27. Lernen Sie Python-Grundlagen, die Steuerung des Betriebssystems und den Zugriff auf REST-APIs mit Python. Kurzentschlossene erhalten 10% Last-Minute-Rabatt.
  28. Bei der Gnome-Challenge hat es ein Vorschlag in die nächste Runde geschafft, der die Errichtung einer Online-Schule für Linux-Entwicklung vorsieht.
  29. Als in Rust geschriebene Alternative zu FSlint erscheint Czkawka 1.0.0. Das Tool soll unter Linux doppelt vorhandene Dateien oder leere Ordner aufspüren.
  30. Linux wird wichtiger und wichtiger, einmal mehr wird nun ein Siegeszug prognostiziert. Aber wie wahrscheinlich ist das und was passiert aktuell überhaupt?
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen