Security

  1. Offenbar schlummern auf manchen Linux-Servern bislang unentdeckte Hintertüren. Dabei handelt es sich um manipulierten OpenSSH-Code.
  2. Angreifer könnten Server mit IBM Spectrum Protect attackieren und gegebenenfalls Schadcode ausführen.
  3. Nachdem ein neuer Bug in einer Schnittstelle aufgetaucht ist, wird Google die APIs und das soziale Netzwerk schneller einmotten als bisher geplant.
  4. Unbekannter Hacker leitete DNS um und trollte Foren-Besucher, vermutlich aus Abneigung gegen Trans-Entwickler.
  5. Wer Container mit Kubernetes verwaltet, sollte zügig eine abgesicherte Version der Software installieren.
  6. Eine russische IT-Beratungsfirma verspricht Ransomware-Opfern viel, kann aber eigentlich nichts.
  7. Die Redaktionen von c't, iX und heise Security haben Vorträge mit hohem Nutzwert für die secIT 2019 zusammengestellt. Hier ein erster Blick.
  8. Zwei kritische Sicherheitslücken betreffen Perl 5.26 und 5.28, drei weitere Schwachstellen lediglich erstere Version.
  9. Die IETF moniert, dass TLS 1.3 mit dem neuen ETSI-Überwachungsstandard in einen Topf geworfen wird. Es gibt bereits ein Abwehrprotokoll gegen eTLS.
  10. Ein Hackerangriff mit einem Trojaner hat die Fertigung und Montage des Maschinenbauers KraussMaffei lahmgelegt. Die Angreifer forderten Lösegeld.
  11. Nicht nur Branchengiganten werden Opfer von Datendieben. Auch Mittelständler machen unangenehme Erfahrungen. Experten mahnen zu mehr Achtsamkeit.
  12. Nach einem abgelehnten Patch haben die Linux-Entwickler den Schutz gegen die CPU-Lücke Spectre V2 in den Kerneln 4.14.86 und 4.19.7 verbessert.
  13. Alle reden über kritische Infrastruktur, keiner über IT der Apotheke nebenan. Doch bei Trojanerwellen hilft nur Security in der Breite, findet Jürgen Schmidt.
  14. Eine im August bekannt gewordenen Schwachstelle in den Geräten wird momentan öfter angegriffen denn je.
  15. Das Betriebssystem-Update verbessert FaceTime auf dem iPhone, bringt Funktionsneuerungen und beseitigt Schwachstellen. Apple hat auch macOS aktualisiert.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen