Fotografie

  1. Fotograf Harald Hauswald hat das Leben in der DDR dokumentiert - ehrlich, echt und so, wie die Regierung es nicht sehen wollte. Weitere Themen: "Gute Aussichten" für Hochschulabsolventen und Fotografen mit sozialem Engagement.
  2. Bei einigen Bildern der Woche prägt diesmal eine besondere Struktur das Motiv. Andere konzentrieren sich bei der Wirkung vor allem auf die Farbgebung - und manche spielen gekonnt mit beidem.
  3. Landschaftsfotografen müssen für tolle Aufnahmen nicht unbedingt ferne Kontinente bereisen. Mark Robertz zeigt in seinem Beitrag nicht nur bewegende Aussichten, sondern beantwortet zahlreiche Fragen: Wie nutze ich Witterung, Tages- und Jahreszeiten? Wie gestalte ich den Bildaufbau, wie nutze ich Farbe und Lichtstimmungen? Wann nutze ich welche Brennweiten?
  4. Panasonics Superzoom-Kompakte TZ202 erhält gegenüber der Vorgängerin TZ101 viele Detailverbesserungen, Abstriche gibt es bei der Lichtstärke und der kürzesten Verschlusszeit.
  5. Zeiss' Loxia-Objektivserie bekommt Zuwachs: Der Hersteller hat ein 25-mm-Weitwinkelobjektiv mit einer Offenblende von f/2.4 präsentiert. Es soll die Lücke zwischen dem 21-mm- und dem 35-mm-Modell schließen.
  6. Die Fujifilm X-H1 erbt viele Ausstattungsmerkmale vom bisherigen Flaggschiff X-T2. Neu ist unter anderem ein kamerainterner Bildstabilisator, ein verbesserter Autofokus und ein massiveres Gehäuse, auch Videofilmer sollen auf ihre Kosten kommen.
  7. Bilder von Krieg und Frieden, Liebe und Hass, Natur und Naturzerstörung – mehr als 4500 Fotografen haben sich am World Press Photo Contest für das beste Pressefoto des Jahres 2017 beteiligt, nun steht die Vorauswahl für die besten Aufnahmen fest.
  8. Panasonics Lumix GX9 bekommt ein deutlich kompakteres Gehäuse als ihre Vorgängerin GX8. Die Griffmulde fällt kleiner aus, der Buckel auf der Oberseite wurde entfernt. Technische Neuerungen gibt es lediglich im Detail.
  9. Das Foto eines einzelnen Strontium-Atoms in einem elektrischen Feld zwischen zwei Elektroden ist vom britischen Engineering and Physical Science Research Council (EPSRC) ausgezeichnet worden.
  10. Carl Icahn und Darwin Deason fordern die anderen Xerox-Anteilseigner auf, die Übernahme durch Fujifilm abzulehnen.
  11. Nach dem Vorbild der Pariser Agentur Magnum gründete sich vor rund 30 Jahren die Fotoagentur Ostkreuz. Weitere Themen diesmal: Gleich drei Starfotografen, Thomas Kellners Fotokunst und die Frage "Was darf man?".
  12. Thematisch ist das Spektrum der Bilder des Tages aus der vergangenen Kalenderwoche weit gefächert. Es reicht von Natur- und Landschaftsaufnahmen über Architektur- und Schwarzweiß-Fotografie bis hin zu Porträts.
  13. Sowohl Pentax als auch Canon versuchen, ihre neuen Mittelklasse-DSLRs von den Vorgängern und der Konkurrenz abzuheben. Tolle Performance im Dunkeln und schneller Autofokus sind die Versprechen der Stunde. Wir haben das getestet und wurden positiv überrascht.
  14. Sigmas neues Weitwinkel-Zoomobjektiv der Art-Serie soll mit einer Lichtstärke von f/2.8 punkten und einen Brennweitenbereich von 14 bis 24 Millimeter abdecken. Über den Marktstart herrscht bislang noch Stillschweigen.
  15. Olympus verpasst seiner Pen-Serie ein Update und stellt das Modell E-PL9 vor. Neu an Bord der spiegellosen Systemkamera ist unter anderem die Videoaufzeichnung in 4K-Auflösung, auch beim Gehäuse will der Hersteller nachgebessert haben.
  16. Fremde Kulturen und ferne Landschaften: In der neuen c't Fotografie Meisterklasse dreht sich alles um das Reisen mit der Kamera. Wir stellen passendes Equipment vor und zeigen, wie Sie auch in ungewohnten Aufnahmesituationen überzeugende Bilder schießen.
  17. Der Park, der Wald, der Marktplatz: Auch letzte Woche waren die Fotografen der Bilder des Tages viel draußen unterwegs, um ihre Motive zu finden. Gefunden haben sie sie oft vor der eigenen Haustür. Mit einer Ausnahme...
  18. Zentrales Motiv in der Architekturfotografie ist das Gebäude. Bereits die schieren Dimensionen von Bauwerken unterscheiden die Architekturfotografie grundlegend von anderen Fotografierichtungen.
  19. Nach vielen Munkeleien über neue Kameraversionen bei Nikon und grau gefärbten Geburtstags-Sondermodellen erscheint nun eine wirklich neue Nikon auf dem Markt, die D7500. Sie folgt der D7200 und bringt einige Neuerungen mit – die echten Highlights bleiben aber aus.
  20. Auf der Suche nach einem neuen Objektiv schauen viele Fotografen zunächst, was der Hersteller ihrer Kamera im Angebot hat. Der zweite Blick gilt dann den üblichen Fremdherstellern wie Zeiss, Sigma und Tamron. Auf dem Markt spielen aber noch weitere Anbieter mit, die wir uns in diesem Test genauer angeschaut haben. Dabei kommen wir zu einem überraschenden Ergebnis.
  21. Mit der gesteigerten Qualität der digitalen Aufnahmen hat sich die Herangehensweise beim Schärfen gegenüber früheren Jahren verändert. Dieser Praxis-Workshop setzt bei den Grundlagen der Scharfzeichnung an. Er zeigt Ihnen, wie Sie zu den richtigen Scharfzeichnungswerten finden, und begleitet Sie vom Pre-Sharpening bis zur Ausgabe-Schärfung.
  22. Jeder hat sie schon gesehen, die ganz hellen Bilder mit viel Weiß auf der einen oder die ganz dunklen Bilder mit tiefen Schatten auf der anderen Seite. In der Fachsprache werden sie High-Key- und Low-Key-Aufnahmen genannt. Wie sie gemacht werden und worauf Sie beim Fotografieren achten sollten, erfahren Sie in diesem Artikel.
  23. Mit der Fotokamera filmen inzwischen viele – doch die Panasonic GH5 macht mit ihrer professionellen Signalverarbeitung und dem fürs Filmen angepassten Zubehör selbst der Camcorder-Profiklasse Konkurrenz.
  24. Micro-Four-Thirds in Bestform: Panasonics neues Spitzenmodell GH5 leistet sich kaum Schwächen und überzeugt als sauber abgestimmtes Gesamtpaket. In diesem Tests zur Kamera stellen wir ihre Fotofähigkeiten auf den Prüfstand, in einem weiteren Teil konzentrieren wir uns auf die Videofunktionen.
  25. Was tun mit antiken Foto-Schätzen im Karton auf dem Speicher? Wir zeigen hier im Detail den Workflow, wie sich alte Planfilme, Glasnegative und Autochrome-Platten perfekt zuhause digitalisieren lassen.
  26. Tauchfeste Kompaktkameras sind der einfachste und günstigste Weg, in die Unterwasser-Fotografie einzusteigen. Sie sind robust und ein separates UW-Gehäuse wird nicht gebraucht. Der Unterwasser-Spezialist Herbert Frei hat aktuelle Modelle getestet.
  27. Profifotograf Tobias Friedrich gibt in diesem Artikel einen Einblick in seine Arbeit und erklärt, welche Besonderheiten es beim Fotografieren unter Wasser zu beachten gilt. Dazu gibt er Tipps für Einsteiger und Fortgeschrittene und erläutert, wie man seine Arbeit stetig weiterentwickeln kann..
  28. Im aussterbenden Segment der Kompaktkameras bewahren sich Superzoom-Kameras ihre Nische. Sie bringen in ihren kompakten Gehäusen teils 40-fach-Zooms unter und scheinen mit zahlreichen Motivoptionen ideal fürs Reisegepäck zu sein. Wir haben sechs Vertreter dieser Kameragattung von günstig bis sehr teuer gegen eine Einsteiger-Spiegelreflex mit günstigem Zoomobjektiv antreten lassen.
  29. Mitglieder des Foto-Clubs erhalten bei der Buchung des Creative Cloud-Abonnements (alle Applikationen) einen Rabatt von 15 Prozent im ersten Jahr.
  30. Als Fotografin und Journalistin reist Sandra Petrowitz um die Welt. Von ihren Touren bringt sie authentische und ausdrucksstarke Porträts mit. Die besten Tipps, wie solche Aufnahmen jedem ambitionierten Fotografen gelingen können, gibt sie in diesem Artikel weiter.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen