Fotografie

  1. Fujifilm konkretisiert die technischen Daten seiner Mittelformatkamera und kündigt die Markteinführung der 100-Megapixel-Spiegellosen für Ende Juni an.
  2. Persönliche Note: Mit Fotos gestalten Sie Ihre Wohnung ganz individuell. Das muss nicht teuer sein, wie unsere 21 Beispiele beweisen.
  3. Wasser durchzieht diese Woche die Bilder des Tages wie ein roter Faden. Sie zeigen Leben und Arbeiten am Wasser.
  4. Faszinierende Bilder der Milchstraße, wunderschöner Nebel und ferner Galaxien: Wie Deep-Sky-Fotografie ohne teure Profi-Ausrüstung gelingt, zeigt Katja Seidel.
  5. Einfacher als gedacht: Mit einer eigenen Ausstellung krönen Fotografen ihre Fotoprojekte. Damit es nicht kompliziert wird, helfen unsere Tipps.
  6. Die Bilder der Woche präsentieren Alltägliches, das im richtigen Moment zum Besonderen wurde.
  7. Buntton, Sättigung, Helligkeit, Temperatur: Markus Wäger erklärt die Grundlagen der Farbtheorie und der visuellen Wahrnehmung.
  8. Farben machen Bilder: Wir entschlüsseln die Wirkung von Rot, Grün, Blau und Co. anhand der Gewinnfotos der Sony World Photography Awards.
  9. Kein Backup, kein Mitleid: Fotografen müssen große Schätze schützen. Wir stellen Ihnen die wichtigsten Strategien vor, ihr Fotoarchiv zu sichern.
  10. Bastelspaß und neue Gestaltungsmöglichkeiten: In der c't Fotografie 03/2019 zeigen wir, wie alte Objektive an aktuelle Digitalkameras kommen.
  11. Leuchtende Farben und beflügelte Motive prägen die Bilder dieser Woche. Mit dabei: kreischende Möwen und eine Licht-Göttin.
  12. GPS-Daten und Fotos: ein gutes Team. Doch wie kommen beide zusammen? Wir zeigen Ihnen verschiedene Wege, wie Sie Ortsinformationen in Ihre Bilder integrieren.
  13. Drohnen können für Naturforscher und -schützer sehr nützlich sein, stressen aber auch Tiere. Biologen hoffen auf mehr Daten und weniger aufdringliche Drohnen.
  14. Fotografie, Reise, Outdoor: Die Messe Photo+Adventure bringt auf dem Landschaftspark 130 Aussteller zusammen - auch c't Fotografie wird vor Ort sein.
  15. Es muss nicht das teuerste Modell sein. Worauf Fotografen beim Kauf eines Monitors achten müssen, verrät die neue Ausgabe von c't Fotografie.
  16. Vier Bilder des Tages der vergangenen Woche stammten aus 2013. Ein Algorithmus hatte sie ausgewählt.
  17. Ob feiner Nebelschleier oder dicker Hochnebel: Wie Sie sich auf ein Nebel-Shooting vorbereiten und wie Sie beim Fotografieren vorgehen, verrät Bastian Werner.
  18. Die Ricoh GR ist eine analoge Legende. Doch auch die digitale Version genießt einen guten Ruf. Zu Recht? Das haben wir getestet.
  19. Die Gewinner des Fotowettbewerb "Die Kraft der Farbe Grün" stehen fest. Wir gratulieren den Siegern und präsentieren die Top 10.
  20. Präziser: Manuelles Fokussieren gibt Ihnen die volle Kontrolle über ihr Motiv. Welche Techniken Sie dabei unterstützen, zeigt Autor Bernd Kieckhöfel.
  21. Schattenspiel: Städte bieten unterirdisch spannende Motive. Wie Sie in den Untergrund kommen und was Sie beim Fotografieren beachten müssen, verrät Hans Sterr.
  22. Kurz vor Sonnenaufgang an der Oder, ein Frühlingsabend, ein Streifzug zur blauen Stunde am Mittellandkanal: die Bilder der Woche in der Zusammenfassung.
  23. Die EOS RP ist Canons Einsteigerkamera für das spiegellose Vollformat. In einem Praxistest untersuchen wir die Stärken und Schwächen des Modells.
  24. Drei Deutsche gehören zu den bestplatzierten bei den Sony World Photography Awards. Der Gesamtsieg ging an den Italiener Federico Borella.
  25. Der Berg ruft: Der künstlerisch arbeitende Fotograf Thomas Brotzler erklärt, wie man sich Bergwelten fotografisch erobert und als Schwarzweißbild plant.
  26. Mit Liebe gekocht, mit Feingefühl angerichtet und dennoch wirken die Bilder leblos. Wie Food-Fotos richtig lecker werden, zeigt Fotografin Corinna Gissemann.
  27. Leiter zu gefährlich, Studiostativ zu teuer: Wir zeigen Ihnen wie Sie mit einem selbstgebauten Reproständer auch große Bildformate optimal ablichten.
  28. Fliesenschneider sei Dank: Für Panoramaaufnahmen im Makrobereich eignen sich herkömmliche Einstellschlitten nicht. Wir liefern eine maßgeschneiderte Lösung.
  29. Hardware-Helfer einfach selber basteln: Ein Schwanenhalsstativ stützt die Kamera unterwegs besonders flexibel auf unebenen Untergründen.
  30. Versteckspiel: In die Nähe scheuer Tiere gelangt man nur durch eine gute Tarnung. Wir stellen Möglichkeiten vor, wie Sie sich für die Tiere unsichtbar machen.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen