Fotografie

  1. Fotografisch gesehen ist der Herbst eine der interessantesten Jahreszeiten. Dieses spiegelt sich auch in den Bildern des Tages aus unserer Galerie wieder.
  2. Adobe arbeitet an einem Authoring-Tool für Augmented-Reality-Erlebnisse und arbeitet dabei eng mit Apple zusammen.
  3. Künstliche Intelligenz soll Creative-Cloud-Nutzern die Arbeit erleichtern. Adobe stellt dafür KI-Funktionen in Photoshop, Illustrator und InDesign bereit.
  4. Auf der Max hat Adobe neue Mobil-Apps vorgestellt. Zwei setzen das Photoshop-Bedienkonzept eins zu eins um, eines bringt Premiere-Pro-Werkzeuge in die Cloud.
  5. Desktop und mobil: Adobe Lightroom kommt in der aktuellen Version in zwei Varianten. Was Sie über Lightroom Classic CC und Lightroom CC wissen müssen, verrät Maike Jarsetz.
  6. Im rauen Norden Norwegens und in den Tiroler Alpen entdeckten zwei Fotografen den Stoff für ihre faszinierenden Bilder.
  7. Nikons spiegellose Systemkamera Z7 protzt mit einer hohen Auflösung. Wie brillant die Fotos wirklich sind, zeigen wir mit verschiedenen Objektiven.
  8. Smartphone-Kameras sind bei Fotografen umstritten. Während viele die Geräte nicht ernst nehmen, arbeiten einige Fotokünstler damit bereits in großem Umfang. Wir haben uns angesehen, wie ein iPhone 8 Plus im Studio-Vergleich mit einer Profi-Spiegelreflexkamera abschneidet.
  9. Wo Licht ist, ist auch Schatten. Diese Binsenweisheit hat für Fotografen einen wichtigen Wert, wie unsere Bilder des Tages der vergangenen Woche beweisen.
  10. September ist Photokina-Zeit: Andreas Kesberger kämpfte diesmal mit schlechtem Frühstück und dem Sinn der Messe.
  11. Diese Woche kann man in den Mediatheken eine Reise in die Vergangenheit von München und Paris unternehmen. Dazu zeigen Astrofotografen ihre Bilder.
  12. Die Neuerungen der Fotomesse sind bei Publikum und Ausstellern gut angekommen, resümieren die Veranstalter. In manchen Bereichen wolle man weiter wachsen.
  13. Weite und Licht dominieren die Bilder dieser Woche. Der Blick nach oben erzeugt Sehnsucht nach der Ferne und auch danach anzukommen.
  14. Wer auf der Photokina nicht nur die Stände der großen Hersteller abklappert, findet Kurioses, Pfiffiges, Ungewöhnliches. Ein Rundgang durch die Messehallen.
  15. Sofortbild ist auch auf der Photokina 2018 ein Thema, besonders am Fujifilm-Stand. Gerade junge Menschen sind von den Bildchen im weißen Rahmen fasziniert.
  16. Aufbruchstimmung: Die Photokina 2018 bringt neue Hersteller-Allianzen und zeigt, dass sich die Kamerahersteller nach oben retten wollen.
  17. CEWE stellt mit "smart solutions" intelligente Anwendungen zur Erstellung von Fotobüchern und Fototagebüchern per Sprachsteuerung auf der Photokina vor.
  18. Welches Smartphone-Zubehör und welche Apps sich im Profieinsatz bewährt haben oder schwächeln, beschreibt Simone Naumann. Die erfahrene Fotografin ist Expertin für Smartphone-Fotografie.
  19. Mehrfachbelichtungen am Computer nachbilden – im digitalen Zeitalter kein Problem. Wer aber lieber fotografiert, kann bereits während der Aufnahme gestalterisch kreativ werden. Welche Möglichkeiten es gibt, um allein mit der Kamera gelungene Mehrfachbelichtungen zu erstellen, erklärt dieser Artikel.
  20. In Zeiten von Smartphones und Touch-Computern gewinnt eine Gegenbewegung an Fahrt: Grafikkonsolen, Tablet-Stifte und alternative Steuergeräte. Wir haben ein halbes Dutzend solcher Geräte für Sie auf Herz und Nieren geprüft.
  21. Ein Lifestyle-Trend wird wiederbelebt: die Analog-Fotografie. Besonders beliebt sind neuerdings wieder Sofortbilder. Wir haben uns einige Kameras in die Redaktion geholt und auf ihre Partytauglichkeit getestet.
  22. Weg von Canon, Nikon & Co., hin zu Samyang, Irix und Laowa? Objektive für Spiegelreflex- und Systemkameras von Fremdherstellern sind günstig und besser als ihr Ruf.
  23. Die Nikon D850 präsentiert sich als fotografisches Gegenstück zum Schweizer Taschenmesser und legt die Messlatte für die Wettbewerber hoch. Im Test vergleichen wir die Kamera mit der Canon EOS 5D Mark IV und schauen, ob die D850 hält was die technischen Daten versprechen.
  24. Rund 200 fahrbereite Dampflokomotiven sind allein in Deutschland noch bei Touristen- und Museumsbahnen im Einsatz. Dass die gewohnten Regeln der Bildgestaltung in der Eisenbahnfotografie ebenso funktionieren, diese dabei aber besondere Ansprüche hat, zeigt der Eisenbahnfotograf Olaf Haensch in unserem Workshop.
  25. Speicherkarten sind in den vergangenen Jahren immer größer und schneller geworden. Doch nicht jeder braucht einen der teuren Highspeed-Datenträger. Wer darauf verzichten kann, kommt auch mit langsameren und preisgünstigeren Karten aus. Wir geben Tipps, worauf Sie beim Kauf achten sollten.
  26. Fotos auf Leinwand sind beeindruckend und liegen im Trend. Experte Bojan Radojkovic erklärt die besten Tipps und Kniffe für den Workflow vom optimierten Druck bis zum finalen Print an der Wand.
  27. Sind selbst erstellte Fotokalender noch interessant, wenn viele Druckdienstleister zum Verwechseln ähnliche Vorlagen anbieten? Unser Workshop zeigt, wie Sie mit ein wenig Mühe etwas Besonderes schaffen können. Sie finden hier das nötige Handwerkszeug und Raum für eigene Kreativität.
  28. Vollformat steht für hohen Dynamikumfang, feine Tonwertabstufungen und große Lichtausbeute. Die bekannten Modelle sind meist sehr teuer. Canon stellte im Sommer 2017 die EOS 6D Mark II vor, ein Einsteigermodell ins Vollformat. Nach fünf Jahren erhieltdie 6D damit eine Nachfolgerin – doch lohnt sich der Umstieg? Wir haben uns zum Vergleich die Pentax K-1 in die Redaktion bestellt.
  29. Landschaftsaufnahmen gehören zu den beliebtesten Motiven. Man muss aber nicht um die halbe Welt reisen, um zu tollen Aufnahmen zu kommen. Der Schwarzweiß-Fotograf Thomas Brotzler ist in diesem Genre seit langem Zuhause. Hier stellt er sein Konzept vor.
  30. Adobe Photoshop erhält einen jüngeren Konkurrenten: Affinity Photo. Was Fotografen dort Neues erwartet, wie bekannte Funktionen im Vergleich funktionieren und welche Anwender weiterhin Photoshop benötigen, zeigt Markus Hofstätter anhand verschiedener Beispiele.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen